Offene Immobilienfonds

 

 

Ein offener Immobilienfonds bietet auch Kleinanlegern die Möglichkeit in Immobilien zu investieren. Entscheidender Vorteil solcher Anlagen ist die Tasache, dass das Geld nach Rückgabe der Anteile an die Gesellschaft jederzeit verfügbar ist.

 

In der Vergangenheit konnten Anlager täglich aus offenen Immobilienfonds aussteigen und wurden zum Rücknahmekurs ausbezahlt. Diese Rückgabemöglichkeit wurde im Zuge der Fianzkrise aber zum Problem, weil viele Anleger ihre Anteile zuückgeben und ihr Geld haben wollten, Da die Gelder allerdings bestimmungsgemäß in Immobilien investiert waren,  reichten die Barmittel nicht aus um die Anleger auszahlen zu können.

 

Die Immobilien konnten so kurzfristig nicht zu vernünftigen Preisen verkauft werden, so dass die Rücknahme ausgesetzt wurde. Einige Fonds mussten danach sogar abgewickelt werden. Anleger haben dadurch hohe Verluste erzielt.

 

Durch diese Erfahrungen wurden die Bedingungen für offene Immobilienfonds neu

geregelt. So gibt es jetzt unter anderem eine Haltedauer von 24 Monaten.

 

Ob offene Immobilienfonds für Sie eine Anlagemöglichkeit darstellen, können nur Sie entscheiden.

PIM Gold /PGD und Bonus Gold GmbH

 

Razzia bei PIM Gold GmbH.

 

Am Mittwochnachmittag wurde der Firmensitz der PIM durchsucht. Eine Person wurde festgenommen. Vermutlich handelt es sich um den Geschäftsführer. Lesen Sie mehr.......

 

 

Bei Bonus Gold GmbH haben wir die Recherchen aufge-nommen.

 

Sobald wir letzte verlässliche Informationen aus der Türkei und von den Wirtschafts-prüfern haben, veröffentli-chen wir diese. 

Wegen den Regulierungen im Finanzbereich suchen viele Vermittler nach unregulierten Produkten.

 

Deshalb sprießen die Goldvertriebe wie die Pilze aus dem Boden . Wir werden uns in Kürze dem Thema widmen und prüfen welche Firmen und Produkte gut sind und von welchen Sie besser die Finger lassen.