Tagesgeld

Bei einer Anlage in Tagesgeld legen Sie Ihr Geld für keinen fest vereinbarten Zeitraum an. Sie können täglich über Ihr Guthaben verfügen. Im Gegenzug erhalten Sie von der Bank einen Zinssatz, der sich unter Umständen täglich ändern kann..

  

Bei manchen Banken erhalten Sie für Tagesgeld höhere Konditionen wie bei einem Festgeld für 12 oder 24 Monate. Das hängt damit zusammen, dass die Bank den Zinssatz nicht für einen gewissen Zeitraum garantieren muss und ihn täglich ändern kann. In diesem Fall kann man zu einer anderen Bank wechseln, die einen besseren Zinssatz bietet.

 

Wir warnen davon, bei einer Bank anzulegen, die außerhalb des EU Raumes liegt.

 

Mit einem Tagesgeldkonto sollten Sie nur noch das nötigste auf Ihrem Girokonto belassen. Eben nur so viel, dass ohne Kontoüberziehung die Abbuchungen, die fälligen Überweisungen und Daueraufträge ausgeführt werden, sowie die Lebenshaltungskosten zur Verfügung stehen.

 

Eine Überziehung lohnt sich nicht. Warum das nicht loht, können Sie bei Girokonto nachlesen.


Weitere Beträge sollten Sie auf das Tagesgeldkonto transferieren.

 

 

 



PIM Gold /PGD und Bonus Gold GmbH

 

Razzia bei PIM Gold GmbH.

 

Am Mittwochnachmittag wurde der Firmensitz der PIM durchsucht. Eine Person wurde festgenommen. Vermutlich handelt es sich um den Geschäftsführer. Lesen Sie mehr.......

 

 

Bei Bonus Gold GmbH haben wir die Recherchen aufge-nommen.

 

Sobald wir letzte verlässliche Informationen aus der Türkei und von den Wirtschafts-prüfern haben, veröffentli-chen wir diese. 

Wegen den Regulierungen im Finanzbereich suchen viele Vermittler nach unregulierten Produkten.

 

Deshalb sprießen die Goldvertriebe wie die Pilze aus dem Boden . Wir werden uns in Kürze dem Thema widmen und prüfen welche Firmen und Produkte gut sind und von welchen Sie besser die Finger lassen.